DE EN IT
Lupa

Allgemeine Geschäftsbedingungen - Winshape

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Betreiber des WINSHAPE Online Shop und Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Der WINSHAPE Online Shop wird von der Winshape GmbH, Rudolf-Diesel-Str. 9, 53859 Niederkassel, Deutschland betrieben.

Für den Verkauf von Waren durch uns gelten ausschließlich diese Geschäftsbedingungen. Andere Geschäftsbedingungen gelten nur, wenn sie von uns anerkannt worden sind.

§ 2 Vertragsschluss

Durch die Präsentation unserer Sportbekleidung werden Sie zur Abgabe eines Kaufangebotes in Gestalt einer Bestellung aufgefordert. Durch Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Sobald Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie eine automatisch erzeugte Bestellbestätigung per E-Mail. Diese Bestätigung stellt noch keinen verbindlichen Kaufvertrag dar. Der Kaufvertrag kommt erst mit der Lieferung der Ware zustande.

Vertragspartner:
Winshape GmbH
Rudolf-Diesel-Str. 9
53859 Niederkassel
Deutschland

Tel.: 0228/36033411
E-Mail: Für die E-Mail Adresse bitte hier klicken

§ 3 Annahme der Bestellung

Eine für Sie verbindliche Bestellung kommt erst zustande, wenn Sie sämtliche für die Vertragsdurchführung erforderlichen Daten eingegeben, die Kenntnisnahme von diesen Geschäftsbedingungen bestätigt und den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ angeklickt haben. Bis zum Anklicken dieses Buttons können Sie Ihre Bestellung und die zu Ihrer Bestellung angegebenen Daten jederzeit ändern.

Wir behalten uns vor eine Bestellung anzunehmen. Die Entscheidung darüber liegt im freien Ermessen von Winshape. Wird eine Bestellung nicht ausgeführt, teilen wir Ihnen dies unverzüglich per E-Mail mit.
Durch die Empfangsbestätigung kommt kein Kaufvertrag zustande; die Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist.

§ 4 Lieferung und Versandkosten

Die Lieferung der bestellten Ware erfolgt an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Die Versandkosten hat der Kunde zu tragen.

Ist eine oder sind mehrere der von Ihnen bestellten Waren zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung bereits ausverkauft, können wir Ihre Bestellung nicht annehmen. Darüber werden wir Sie unverzüglich per E-Mail informieren.

HERMES Sendungen:
Für eine kostenlose Rücksendung verwenden Sie bitte den mitgelieferten Rücksendepaketaufkleber. Das Paket ganz einfach kostenlos bei einem HERMES PaketShop abgeben oder durch HERMES abholen lassen. Bitte bewahren Sie unbedingt den Paketeinlieferungsschein für eventuelle Nachforschungen auf.

Es werden keine Retouren für Sendungen ins Ausland angeboten, noch werden die Versandkosten der Rücksendung aus dem Ausland erstattet.

§ 5 Bezahlung

Alle Preise, die für Waren im Online Shop angegeben sind, enthalten die jeweils gültige gesetzliche Umsatzsteuer.

Sie können bei der Bezahlung zwischen verschiedenen Zahlungsarten wählen:

- Zahlung per Vorkasse
- Lastschriftverfahren
- Paypal
- Nachnahme

Bei Bezahlung per Vorkasse bekommen Sie in der Eingangsbestätigung unsere Bankverbindung mitgeteilt. Sobald der fällige Betrag bei uns eingegangen ist, werden wir die Ware an Sie versenden. Sollte Ihre Zahlung bei Winshape nicht innerhalb von der gesetzten Frist eingehen, müssen wir Ihre Bestellung leider stornieren.

Unsere Bankverbindung:

Empfänger: Winshape GmbH
Bank: Volksbank Bonn Rhein-Sieg
IBAN: DE75380601860501348015
BIC: GENODED1BRS

Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer mit Kreditinstituten oder anderen Institutionen geschlossenen Vereinbarungen zusätzliche Kosten für Überweisungen, Kontoführung, etc. für Sie entstehen können.

Mit dem Lastschriftauftrag erteilt der Kunde uns die Ermächtigung, den Einzug des entsprechenden Betrages von seinem angegebenen Konto bei einem inländischen Kreditinstitut im Lastschriftverfahren durchzuführen. Kann eine per Lastschrift eingeleitete Zahlung aufgrund eines Verschuldens des Kunden nicht ausgeführt werden, wie z. B. aufgrund fehlerhafter Angaben , Widerruf oder nicht vorhandener Deckung auf dem Ursprungskonto, sind wir berechtigt, dem Kunden alle anfallenden Kosten in Rechnung zu stellen. Der Kunde verpflichtet sich eine Änderung seiner Kontendaten unverzüglich mitzuteilen und zur weiteren Nutzung des Lastschriftverfahrens bei einem Kontenwechsel eine neue Einzugsermächtigung zu erteilen. Der Kunde ermächtigt sein Kreditinstitut bei Nichteinlösung der Lastschrift bei Widerspruch gegen die Lastschrift, auf Aufforderung seinen Namen und seine Anschrift des geführten Kontos mitzuteilen, damit wir unseren Anspruch auf Zahlung geltend machen können.

Wir behalten uns vor, die Nutzung der oben genannten Zahlungsarten individuell auf die Nutzung einer oder mehrerer Zahlungsarten zu beschränken.

Wir behalten uns vor, für jede Mahnung eine Pauschale 5,00 € in Rechnung zu stellen; es bleibt Ihnen unbenommen nachzuweisen, dass dem Winshape Online Shop niedrigere oder gar keine Aufwendungen für die Mahnung entstanden sind. Weitergehende Ansprüche von Winshape, insbesondere Schadenersatzansprüche und Ansprüche auf Verzugszinsen, bleiben unberührt.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

§ 7 Gesetzliche Rückgabebelehrung

Verbraucher haben das folgende Widerrufsrecht:
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen kostenlos zurücksenden. Die Frist beginnt frühestens nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als Brief/Fax/E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Nur bei nicht paketversandfertiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens.

Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

Winshape GmbH
Rudolf-Diesel-Str. 9
53859 Niederkassel
Deutschland

Rückgabefolgen
Im Falle der wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

Falls Ihnen ein Trainer-Rabatt anhand dem Gesamtbetrag der Bestellung zugegeben wurde, wird die Höhe des Rabatts nach dem Empfang der Rücksendung anhand dem neuen Gesamtbetrag neu errechnet und bei der Erstattung berücksichtigt.

Ende der Rückgabebelehrung

§ 8 Rücksendung

Es wird gebeten – ohne Rechtspflicht hierzu oder Nachteile bei Zuwiderhandlung – folgende Rücksendemöglichkeit zu wählen:

HERMES Sendungen:
Für eine kostenlose Rücksendung verwenden Sie bitte den mitgelieferten Rücksendepaketaufkleber. Das Paket ganz einfach kostenlos bei einem HERMES PaketShop abgeben oder durch HERMES abholen lassen. Bitte bewahren Sie unbedingt den Paketeinlieferungsschein für eventuelle Nachforschungen auf.

Wählen Sie für die Rücksendung eine andere Versandmöglichkeit, gehen die Kosten zu Ihren Lasten. Die Rücksendeadresse lautet:

Winshape GmbH
Rudolf-Diesel-Str. 9
53859 Niederkassel
Deutschland

Es werden keine Retouren für Sendungen ins Ausland angeboten, noch werden die Versandkosten der Rücksendung aus dem Ausland erstattet.

§ 9 Gewährleistung

Ihre gesetzliche Mängelgewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre und beginnt ab Erhalt der Ware. In dieser Zeit werden wir alle Mängel, die der gesetzlichen Gewährleistungspflicht unterliegen, beheben. Sie können entweder die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen, wobei das Wahlrecht bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen beschränkt sein kann. Sofern die Nacherfüllung fehlschlägt, haben Sie nach Ihrer Wahl einen Anspruch auf Rücktritt vom Kaufvertrag oder Minderung des Kaufpreises. Im Übrigen gilt der gesetzliche Anspruch auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen. Bei Auftreten eines Mangels innerhalb von 6 Monaten nach Lieferung der Ware wird vermutet, dass die Ware bereits bei der Übergabe mangelhaft war. Zeigt sich der Sachmangel erst nach Ablauf von sechs Monaten ab Lieferung, hat der Käufer zu beweisen, dass der Sachmangel bereits bei Lieferung des Kaufgegenstandes vorlag.

§ 10 Datenschutz

Alle personenbezogenen Daten werden streng vertraulich behandelt. Ihre personenbezogenen Daten nutzen wir zur optimalen Abwicklung der Bestellung, zur Lieferung der Ware, zum Erbringen von Dienstleistungen und zur Abwicklung der Zahlung. Zu diesem Zweck geben wir Ihre Daten an beauftragte Dienstleister und gegebenenfalls an verbundene Unternehmen weiter.

Zum Zweck der Zahlungsabwicklung werden die dafür notwendigen Daten auf unserem Server gespeichert.

Die im Rahmen der Auftragsverarbeitung erhaltenen Adressdaten werden von uns und gegebenenfalls von unseren verbundenen Unternehmen für Zwecke der Werbung und Marktforschung nur dann verwendet, wenn Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben.
Ihre Zustimmung können Sie jederzeit in Ihrem Kundenkonto durch Abwählen der entsprechenden Option wiederrufen.

Bitte beachten Sie auch die weiteren datenschutzrechtlichen Informationen unter der gesonderten Rubrik „Datenschutz“.

§ 11 Gutscheine

Sie können Geschenkgutscheine ab dem Kaufdatum 3 Jahre einlösen, ausgenommen Aktionsgutscheine
Für Aktionsgutscheine können abweichende Einlösebedingungen gelten. Diese sind auf dem Aktionsgutschein beschrieben.
Der Gutschein ist übertragbar auf andere Personen, sodass Sie diesen auch verschenken können.
Der Gutschein ist nur einlösbar auf der Webseite www.winshape.de.
Der Gutschein hat einen festen Wert.
Der Gutschein ist nicht kombinierbar mit anderen Aktionen.
Der Gutschein kann nicht gegen Bargeld eingelöst werden, (Teil-)Erstattung und Wiederverkauf ist nicht möglich.
Der Gutschein ist nur gültig, wenn der Gesamtbetrag höher als der Wert des Geschenk-Gutscheins ist, ausgenommen Aktionsgutscheine
Pro Bestellung kann nur ein Gutschein eingelöst werden.

§ 12 UN-Kaufrecht

Es gilt deutsches Recht. UN-Kaufrecht wird hiermit ausdrücklich ausgeschlossen.

§ 13 Anbieterkennzeichnung

Winshape GmbH
Rudolf-Diesel-Str. 9
53859 Niederkassel
Deutschland

Tel.: 0228/36033411
E-Mail: click to show and write Email

Geschäftsführer: Lenka Holakova

Eintragung im Handelsregister.
Registergericht: Bonn
Registernummer: HRB 13777

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE295456632

Impressum: http://winshape.de/impressum